Homepage / Deutsche Kurzversion
 Flyer

Trans(Re)formation

Grenzüberschreitendes Ausstellungsprojekt
26. August - 3. Dezember 2017

Deutsche Kurzversion

Dies ist eine Einladung.
Eine Einladung, ein einzigartiges historisches Bauwerk kennenzulernen, das einen würdigen kulturellen Zweck erfüllt, wunderschön in einer von Laubbäumen umsäumten Enklave gelegen: KLOSTER TER APEL Domus Novae Lucis /
Haus des Neuen Lichtes
Doorkijkje naar deur
Kruisgang
Museum für Kloster-
und Kirchgeschichte
& Religöse Kunst
Galerie I & II
für Zeitgenössische Kunst

Konzertpodium
Sitzungs- und
Kongresszentrum

Örtlichkeit für Hochzeitsfeierlichkeiten
Geschichte Kloster Ter Apel Anno 1465 liegt im äußersten Südosten der Provinz Groningen auf einem bewaldeten Sandrücken an der jahhundertealten Handelsstrecke vom deutschen Münster in Westfalen hin zur Stadt Groningen. Für die durchreisenden Gäste und Pilger bot das Kloster Gastfreundschaft und Devotion.
Zicht op nieuwe westvleugel en kerk
Galerie I
Heute Obwohl sich die Akzente verschoben haben, ist das Kloster Ter Apel bis zum heutigen Tage ein Ort der Begegnung geblieben. Für Kunst- und Kulturliebhaber wegen seiner alten und neuen Architektur und aufgrund seiner Dauer- und Wechselausstellungen.
Kanunnikenkerk
Ein Begegnungort für Liebhaber alter und neuer [Kirchen-]Musik, die Akustik der Kanonikerkirche ist unübertroffen. Für Naturliebhaber, da die die waldreiche, ländlichen Lage viele Spaziermöglichkeiten bietet. Auch für jeden Besucher, der nach einigen Minuten der Ruhe und Einkehr verlangt.
Koorbanken in de Kanunnikenkerk
Rondleiding door de Kruidentuin
Ziekenzaal
Scriptorium
Kloster Ter Apel bietet Menschen, die einander ihr “Ja-Wort” geben wollen, den passenden Rahmen, bietet Unternehmen und Organisationen Raum für die Durchführung eines stilvollen Empfangs und die passenden Möglichkeiten für die Organisation von Veranstaltungen und Tagungen oder aber für einen Studientag in aller Abgeschiedenheit.
Huwelijksvoltrekking in de Kanunnikenkerk
Kloostercafé De Refter
Kruisheer

Adresse

Museum Kloster Ter Apel
Boslaan 3-5
NL-9561 LH Ter Apel
Tel. +31 599 581370
info@kloosterterapel.nl

Öffnungszeiten

Dienstags bis Samstags
10.00 - 17.00 Uhr

Sonn- und Ferientags
13.00 - 17.00 Uhr

Montags, Nelkensamstag, Königstag, Christtag, Silvester und Neujahr  geschlossen

In den Sommerferien
  • Montags bis Samstags
    10.00 - 17.00 Uhr
  • Sonntags
    13.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Erwachsene: € 7,50
Kinder 4 bis 12 Jahre: € 4,00
Schüler/Studenten: € 5,00

Familienpreis: € 20,00 (2 Erwachsene und bis zu
4 Kinder unter 18 Jahren)
Gruppenbesuch Gerne informiert Sie Frau Anastasia vanderWerff-Podgórski, hospitality&facility-Managerin, Tel. +31 599 581370.
Herzlich willkommen!
2017 © Museum Klooster Ter Apel
Boslaan 3-5, Ter Apel [NL]   Tel. +31 [0]599 581370   info@kloosterterapel.nl
Twitter Facebook
colofon  |  sitemap  |  cookies  |  links  |  contact  |  mobiel
Klooster Ter Apel
Boslaan 3-5
Postbus 139
NL-9560 AC Ter Apel
Tel. +31 [0]599 581370
Fax. +31 [0]599 587140
www.kloosterterapel.nl
info@kloosterterapel.nl